Naturerlebniswoche 2019

Ihr Lieben! Es ist wieder soweit! Wir laden euch ganz herzlich zur diesjährigen Naturerlebniswoche der djo ein. Einiges ist neu und doch bleibt vieles beim Alten. Wir möchten mit euch schöne Tage voller Spiel und Spaß und jeder Menge guter Laune verbringen. Euch erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Klettern, Bogenschießen und mehr, bei dem für Alle etwas dabei ist.

Wir freuen uns auf Euch!

Termin:

15. bis 18. April 2019

Ort:

Bildungsstätte.Himmighausen
Am Bahnhof 3 33038 Nieheim – Himmighausen www.himmighausen.de

Alter und Zielgruppe:

Alle von 8 bis 13 Jahren

Leistung:

Busfahrt, Unterbringung mit Vollverpflegung (Tee, Saft, Mineralwasser und Obst gibt es ganztägig kostenlos!), tolles Programm und Betreuung.

An- und Abreise:

Hierzu folgen noch Informationen!

Bitte mitbringen:

Bettwäsche, Handtücher, Hausschuhe, strapazierfähige Kleidung, Regenjacke, mindestens zwei Paar feste Schuhe, Taschengeld (wir empfehlen 10-12 Euro). Falls vorhanden: Gummistiefel, Rucksack, Trinkflasche und Tischtennis-Schläger.

Leitung:

Rike Böttcher
Tel.: 05238 264
Mail: rike.boettcher@djonrw.de

Teilnahmebeitrag:

75€ pro Person

Anmeldeschluss:

Freitag, 05. April 2019

Teilnehmende, die nicht berücksichtigt werden können, werden selbstverständlich informiert.

Eine Anmeldung ist hier möglich.

Bankverbindung:

Wird Ihnen im Anschluss an die Anmeldung mitgeteilt

Zustimmung:

Hiermit bestätige ich, dass mein Kind an den angebotenen natursportlichen und erlebnispädagogischen Aktivitäten, wie zum Beispiel Geländespiele, Kompasslauf, Bogenschießen, Abseilen und Hochseilgartenklettern während der Naturerlebniswoche teilnehmen darf. Das pädagogische Team berücksichtigt dabei die persönlichen Fähigkeiten der Teilnehmer*innnen. Ich bestätige, dass keine gesundheitlichen Risiken, die gegen eine Teilnahme sprechen, vorliegen bzw. dass ich eventuelle Krankheiten, Allergien und Verletzungen der djo–Deutsche Jugend in Europa vor der Veranstaltung mitgeteilt habe.
Die Bildungsstätte.Himmighausen.gGmbH haftet als Träger der Einrichtung in Himmighausen im Rahmen ihrer abgeschlossenen Haftpflichtversicherung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die auf ein Verschulden der Bildungsstätte.Himmighausen zurückzuführen sind. Von gesetzlichen Haftpflichtschäden abgesehen unternimmt der/die Teilnehmer*in die Aktivitäten auf eigene Gefahr.