Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren/Deinen Besuch auf unserer Website. Im Folgenden informieren wir Sie/dich, welche Daten erhoben und wie sie von uns verwendet werden. Hierzu werden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Vorgaben der Datenschutzgesetzgebung umzusetzen, sowohl von uns, als auch von den von uns beauftragten externen Dienstleistern.

§ 1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Verarbeitung der Daten sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4 Ziff. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRE e.V.
Fritz-Gressard-Platz 4-9
40721 Hilden

§ 2 Information über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung:

(1) Zugriffsdaten

Beim Besuch unserer Website, wenn Sie/Du uns nicht anderweitig Informationen übermitteln/übermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr/dein Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr/dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC)
  • vom Webbrowser übermittelte Anforderung, bestehend aus Anforderungsmethode (z.B. GET), angeforderter Seite oder Ressource, Protokollversion (z.B. HTTP/1.1)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode (z.B. 404 für „Seite nicht gefunden“)
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde bzw. die Ressource eingebunden wurde (sofern Ihr/dein Webbrowser diese Information übermittelt)
  • Browserkennung, bestehend aus Name, Hersteller, Version und Sprache Ihrer/deiner Browsersoftware, sowie Betriebssystem und dessen Version (sofern Ihr/dein Webbrowser diese Informationen übermittelt)

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen/deine unsere Website anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung.

Außerdem setzen wir Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten/erhälst Sie/Du unter § 4 dieser Datenschutzerklärung. Über die Datenverarbeitung beim Einsatz von Social-Media-Anwendungen informieren wir in § 5 dieser Datenschutzerklärung.

(2) Abbonement Veranstaltungshinweise per E-mail und/oder Post

Bei der Anmeldung für Veranstaltungshinweise per E-Mail speichern wir folgende Informationen – Ihre/deine Einwilligung vorausgesetzt:

Bei der Anmeldung für Veranstaltungshinweise per E-Mail speichern wir folgende Informationen – Ihre/deine Einwilligung vorausgesetzt:

  • E-Mail-Adresse
  • Geschlecht
  • Alter bzw. Geburtsdatum
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung

Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen/dir die Veranstaltungshinweise per E-Mail zuzusenden und Ihnen/dir dabei nur Veranstaltungshinweise zuzusenden, die entsprechend der Zielgruppe (Geschlecht & Alter) relevant sind.

Bei der Anmeldung für Veranstaltungshinweise per Post speichern wir folgende Informationen – Ihre/deine Einwilligung vorausgesetzt:

  • Vorname, Name
  • Adresse
  • Geschlecht
  • Alter bzw. Geburtsdatum
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung

Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen/dir die Veranstaltungshinweise per Post zuzusenden und Ihnen/dir dabei nur Veranstaltungshinweise zuzusenden, die entsprechend der Zielgruppe (Geschlecht & Alter) relevant sind.

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihre Anmeldung nachzuweisen und Ihnen die Veranstaltungshinweise zusenden zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DS-GVO. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel in dem Sie/du eine Mail an folgende Email-Adresse schicken/schickst: info@djo-detmonster.de. Nach der Abmeldung werden die für den Versand des Newsletters erhobenen Daten gelöscht.

(3) Anmeldeformular zur Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Auf unserer Webseite können Sie/kannst Du sich/dich für Seminare und Veranstaltungen anmelden. Bei der Nutzung unseres Anmeldeformulars werden folgende Informationen – Ihre/deine Einwilligung vorausgesetzt – gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname, Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung
  • Veranstaltungstitel & Datum
  • Zustimmung Mitgliedschaft
  • Zustimmung Fotorechte
  • Zustimmung Schwimmen & Erlebnispädagogik
  • Hinweise zu Krankheuten, Allergien und Einnahmen von Medikamenten
  • Antwort auf die Frage: Bringst du ein eigenes Zelt mit?
  • Angabe unter Zimmer- bzw. Zeltwunsch
  • Antwort auf die Frage: Hast du uns Lust bei der Veranstaltung zu unterstützen?
  • Antwort auf die Frage: Hast du noch eine Idee? Möchtest du uns noch etwas sagen?
  • Antwort auf die Frage: Wie möchtest du in Zukunft über unsere Veranstaltungen informiert werden?

Um Ihre/deine Anmeldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten:

Pflichtfelder: Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Veranstaltungstitel und Datum, Zustimmung Mitgliedschaft, Zustimmung Fotorechte, Zustimmung Schwimmen und Erlebnispädagogik, Antwort auf die Frage: Wie möchtest du in Zukunft über unsere Veranstaltungen informiert werden?

Optionale Felder: Hinweise zu Krankheiten, Allergien und Einnahmen von Medikamenten, Angabe unter Zimmer- oder Zeltwunsch, Antwort auf die Frage: Bringst du dein eigenes Zelt mit?, Antwort auf die Frage: Hast du Lust uns bei der Veranstaltung zu unterstützen?, Antwort auf die Frage: Hast du noch eine Idee? Möchtest du uns noch etwas sagen?

Nach Ihrer Anmeldung sammeln wir die Daten im Contentmanagementsystem unserer Webseite und exportieren die Daten aus der Webseite zur weiteren Verarbeitung in unsere lokale Datenbank.

Wir verwenden Ihre Daten zur Organisation des Seminars bzw. der Veranstaltung; unter anderem

  • nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mailadresse) um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen bzw. zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien (z.B. Programm, Ergebnisse des Seminars, Formulare)
  • um für einen reibungslosen Ablauf des Seminars bzw. der Veranstaltung vor Ort zu sorgen (z.B. Geschlecht für die Zimmeraufteilung, Ernährungsbedürfnisse für die Verpflegung, )

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, die Anfrage Ihnen zuzuordnen und diese zu beantworten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Anmeldedaten ist die Erfüllung eines Vertrages Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Unsere Angebote werden durch öffentliche Mittel gefördert. Der Nachweis der Verwendung dieser zweckgebundenen Gelder erfordert u.a. zwingend die Übermittlung personenbezogener Daten (i.d.R. Name, Vorname, Alter, Anschrift, Unterschrift) der Teilnehmenden an die Zuschussgebenden. Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in zur Angabe dieser Daten und deren Weiterleitung einverstanden.

Wir speichern Ihre/deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Für personenbezogene Daten sind, soweit keine anderen Aufbewahrungsfristen vorliegen, entsprechend der Abgabenordnung 6 Jahre beziehungsweise 10 Jahre (Vertragsunterlagen) festgelegt.

Auf unseren Veranstaltungen bzw. Seminaren finden Bildaufnahmen statt, die im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit für die Berichterstattung in den sozialen Medien oder unserem Magazin „Windrose“ oder dem Magazin “PFEIL” des Bundesverbands veröffentlicht werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Bildaufnahmen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO (Wahrung der berechtigten Interessen).

(4) Informationen zur Verarbeitung von Mitgliederdaten und Daten der Vorstandsmitglieder

Wir verarbeiten folgende Daten unserer Mitglieder bzw. Vorstandsmitglieder:

  • Vorname, Name, Mitgliedsorganisation, Anschrift, Funktion, Telefonnummern, E-Mail-Adresse

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Basis der datenschutzrechtlichen Vorgaben, v.a. der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die genannten Daten werden zu der Umsetzung des Vereinszwecks – Förderung der Jugendarbeit sowie Durchführung von Maßnahmen – erhoben, um ein geregeltes Funktionieren des Vereins zu ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung.

Wir verarbeiten und speichern Ihre/deine Daten nur so lange, wie dies für die Verarbeitung oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks werden Ihre/deine Daten gesperrt oder gelöscht. Sofern darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre/deine Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.

(5) Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Zusendung von Nachrichten per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 3 Weitergabe von Daten

Die über unsere Webseite erhobenen Daten werden bei der djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRW e.V. bzw. djo-Regionalverband Detmold-Münster e.V. verarbeitet und können für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleistende bzw. Kooperationspartner*innen weitergeleitet werden. Wir geben Ihre/deine Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DS-GVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer/deiner Daten haben,
  • falls für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSVGO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

§ 4 Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer/deiner Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem/deinen Rechner gespeichert. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer/deiner Identität erhalten. Cookies können zudem keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren/deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies

  • Transiente Cookies: Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.
  • Persistente Cookies: Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Derartige Cookies setzen wir ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und um unser Angebot zu optimieren. Dabei ermöglichen uns die Cookies, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.

Sie können Ihre/Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend Ihren/deiner Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie/dich darauf hin, dass Sie/du eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können/kannst.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO erforderlich.

§ 5 Social Media

(1) Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie/du unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbietenden der Plug-ins weitergegeben. Die Anbietenden des Plug-ins erkennen Sie/erkennst Du über das Logo auf dem jeweiligen Button. Wir eröffnen Ihnen/dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie/du auf das markierte Feld klicken/klickst und es dadurch aktivieren/aktivierst, erhält der Plug-in-Anbietende die Information, dass Sie/Du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben/hast. Zudem werden die unter § 2 Abs. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen/dir an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietenden in den USA) gespeichert (im Fall von Facebook wird nach Angabe des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert). Da der Plug-in-Anbietende die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen/dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres/deines Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbietenden liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbietende speichert die über Sie/dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre/deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen/Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie/du sich/dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbietenden wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen/dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie/dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie/du ein Konto bei dem Plug-in-Anbietenden besitzt und dort eingeloggt sind/bist. Wenn Sie/du bei dem Plug-in-Anbietenden eingeloggt sind, werden Ihre/deine bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem/deinem beim Plug-in-Anbietenden bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie/du den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbietende auch diese Information in Ihrem/deinem Nutzerkonto und teilt sie Ihren/deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen/dir, sich/dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie/du so eine Zuordnung zu Ihrem/deinem Profil bei dem Plug-in-Anbietenden vermeiden können/kannst.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbietenden erhalten Sie/erhälst du in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbietenden. Dort erhalten Sie/erhälst du auch weitere Informationen zu Ihren/deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer/deiner Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbietenden und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie/erkennst du an der Facebook-Verlinkung auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie/findest Du hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie/Du unsere Seiten besuchen/besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem/deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie/Du mit Ihrer/deiner IP-Adresse unsere Seite besucht haben/hast. Wenn Sie/Du den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie/Du in Ihrem/deinen Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie/kannst du die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem/deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbietender der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie/findest Du in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie/Du nicht wünschen/wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich/log du dich bitte aus Ihrem/deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 6 Versand Veranstaltungshinweise per Post

Der Versand der Veranstaltungshinweise per Post erfolgt mittels des externen Dienstleisters WIRmachenDRUCK GmbH. Der Anbieter WIRmachenDRUCK GmbH sitzt in der Mühlbachstr. 7 in 71522 Backnang. Dazu senden wir die Vorlage der jeweiligen Datei, die gedruckt und an Sie/dich versendet werden soll, gemeinsam mit den erforderlichen Daten (Vorname, Name, Anschrift) an WIRmachenDRUCK GmbH.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A) DS-GVO). Sie können/Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie/Du uns unter info@djo-detmonster.de mit dem Hinweis senden, dass Sie/du keine Veranstaltungshinweise mehr erhalten möchten/möchtest.

Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen/dir zum Zwecke des Veranstaltungshinweise-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer/deiner Austragung aus dem Veranstaltungshinweiseverzeichnis gespeichert und nach der Abbestellung sowohl von unseren Servern gelöscht.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von WIRmachenDRUCK GmbH: https://www.wir-machen-druck.de/datenschutzerklaerung.html

§ 7 Verweise auf externe Internetseiten (Links)

Links zu externen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, können gegebenenfalls Nutzerdaten sammeln, wenn Sie/Du auf diese klicken/klickst oder sonst Ihren/deinen Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen generell die Datenschutzrichtlinien (“Privacy Policies”) von Websites einzusehen, wenn Sie/du Bedenken hinsichtlich der Erhebung und der Nutzung Ihrer/deiner Daten haben/hast.

§ 8 Datensicherheit

Die djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRW e.V. bzw. der djo-Regionalverband Detmold-Münster trifft angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre/deine personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Unsere Mitarbeiter_innen und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung verpflichtet. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

§ 9 Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre/deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer/deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen/dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Ihre/deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, sowie
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DS-GVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, mailbox@datenschutz-berlin.dewww.datenschutz-berlin.de.

§ 10 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Vertragserfüllung
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. B) DS-GVO.

Wahrung berechtigter Interessen
Wir verarbeiten Ihre/deine personenbezogenen Daten, wenn dies zur Wahrung unserer Interessen oder Interessen Dritter erforderlich ist und Ihre/deine Interessen nicht überwiegen. Unsere Angebote werden durch öffentliche Mittel gefördert. Der Nachweis der Verwendung dieser zweckgebundenen Gelder erfordert u.a. zwingend die Übermittlung personenbezogener Daten (Name, Vorname, Alter, Anschrift, Unterschrift) der Teilnehmenden an die Zuschussgebenden. Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in zur Angabe dieser Daten und deren Weiterleitung einverstanden.

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
Unterliegt unser Verband einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c)DS-GVO.

Verarbeitung auf Grundlage von Einwilligungen
Art. 6 I lit. a) DS-GVO dient unserem Verband als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

§ 11 Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f) DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit. Eine weitere Übermittlung personenbezogener Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften gestattet oder der Nutzer hat in die Datenübermittlung eingewilligt.

§12 Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre/deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

§ 13 Automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling

Die djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRE e.V. bzw. djo-Regionalverband Detmold-Münster verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

§ 14 Widerspruchsrecht

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO), können Sie/kannst du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre/deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie/kannst du der Verarbeitung Ihrer/deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Über Ihren/deinen Widerspruch können Sie/kannst du uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: info@djo-detmonster.de oder unter: djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRW e.V., Fritz-Gressard-Platz 4-9, 40721 Hilden.

§ 15 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer darüber zur Verfügung gestellten Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Für Ihren/deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf unserer Website unter https://www.djo-detmonster.de/datenschutz/ abrufen und ausdrucken.